Babyschwimmen

 
Liebe Eltern!
 
Ab einem Alter von drei Monaten kann mit einem Babyschwimmkurs im etwa
33 bis 35  Grad warmen Wasser begonnen werden.
Babyschwimmen geht bis zum ersten Lebensjahr!
 
Babyschwimmen fördert die körperliche und geistige Entwicklung ihres Babys!
 
beschleunigt die motorische Entwicklung
kräftigt Atemwege und Muskulatur
verbessert den Gleichgewichtssinn
vergrößert den Aktionsradius
stärkt die Mutter-Kind-Bindung
 
Ertrinken stellt nach den Verkehrsunfällen die zweithäufigste Todesursache für Kinder dar. Daher wird Babyschwimmen als Unfallprophylaxe gesehen.
 
Es werden im Kurs Griffe und Haltetechniken gezeigt, die Eltern und Baby Sicherheit geben, aber gleichzeitig viel Bewegung des Babys zulassen.
Da im Wasser durch den Auftriebseffekt der Körper fast schwerelos ist, sind dort Bewegungen möglivh, die an Land erst viel später ausgeübt werden können. 
Dies erweitert die kindliche Bewegungsspielraum und färdert früh die Schulung von Koordination und Gleichgewicht im Wasser.
 
Das Baby soll nichts lernen müssen, sondern Spaß beim plantschen haben.
 
Bitte frühestens 15 Minuten vor Kursbeginn kommen
 
Fototermine:
 
    Kurs September/Oktober  Aqua Salza         18.10.2017    
 
                
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hebammerei Salzburg